Volle Konzentration aufs Kerngeschäft

Ihre Buchführung richten wir entweder bei Ihnen im Unternehmen ein oder setzen sie in unserer Sozietät periodisch um – wöchentlich, monatlich oder vierteljährlich. Dazu erstellen wir die Lohn- und Gehaltsberechnung sowie die Meldungen an Krankenkasse und Finanzamt (z. B. für die Umsatzsteuer). Im Rahmen der Anlagenbuchhaltung erfassen wir die langlebigen Vermögensgegenstände Ihres Unternehmens.

Fortlaufend überwachen wir Ihre Buchhaltung – von der Kontierung, Eingabe, Auswertung bis zur Abgabe. Aufgrund der komplexen gesetzlichen Vorgaben wachsen die Anforderungen an eine einwandfreie Bearbeitung. Für viele unserer Mandanten bedeutet dies einen zusätzlichen Zeitaufwand. Eine Auslagerung der Buchhaltung sorgt für Entlastung und zahlt sich für Unternehmen schnell aus.

Neben der Aufbereitung und Erfassung von Belegen übernehmen wir regelmäßige Bilanzierungen und die Erstellung Ihrer Jahresabschlüsse und Ergebnisrechnungen. Wir erstellen eine Kostenanalyse auf Grundlage aller Erträge und Aufwendungen. Das Ergebnis der ermittelten Zahlen erlaubt es strategische Rückschlüsse zu ziehen und wirksame Maßnahmen zu treffen.