Schutzschild gegen Haftungsrisiken und Strafen

Täglich berichtet die Presse über Unternehmen, die gegen Gesetze verstoßen. Mit dem Thema „Compliance” beschäftigen wir uns jedoch nicht weil es im Trend liegt, sondern weil es immer schon wesentlicher Teil des Unternehmensrechts war. Compliance kennzeichnet das Befolgen von Gesetzen im Unternehmen und gewährleistet regelkonformes Verhalten, wozu jeder ordentliche Kaufmann verpflichtet ist. Relevanz hat dies nicht nur für börsennotierte Unternehmen, sondern gerade für kleine und mittelständische Unternehmen. Schließlich kann eine ungenügende Absicherung die Existenz gefährden. Zudem beweist eine gute Compliance auch, dass die Geschäftsleitung perfekt funktioniert.

Wie aber kann ein Unternehmen das Einhalten gesetzlicher Vorgaben gewährleisten und verhindern, in den Ruf der Korruption zu geraten? Notwendig dafür ist ein umfassendes Management-System, das ermöglicht, Haftungsrisiken zu erkennen und zu reduzieren.

Wir unterstützen Sie bei der Integration eines solchen Schutzschildes und beim Anpassen bestehender Systeme an ein sich stets veränderndes Rechtsumfeld. Im Rahmen einer „Risikoinventur” analysieren wir sämtliche Unternehmensabläufe. So lässt sich ermitteln, welche Risiken bereits abgedeckt sind und wo Sicherheitslücken vorliegen.